Zurück zu den Blogs
Tagfdhgh
Diesen Artikel teilen

TAG-konforme Gehaltsabrechnung - Irland

  • Publish Date: Gepostet 4 Monate her

Mit 40 Jahren Erfahrung in der Bereitstellung von Gehaltsabrechnungs- und Beschäftigungslösungen für unsere Kunden ist Resource Group stolz darauf, eine Blue-Chip-Liste von Kunden zu haben, für die wir Flugpersonal beschäftigen und verwalten. TAG Aviation ist ein solcher Kunde, für den wir seit 15 Jahren auf Vollzeitbasis arbeiten.

Im Jahr 2019 wurde TAG Aviation (UK) Ltd. gebeten, das Management eines in Irland ansässigen Privatjets zu übernehmen. Eine der Bedingungen war, dass die in Irland ansässige Besatzung ebenfalls beschäftigt werden sollte, und zwar auf eine konforme und landestypische Weise, da das Flugzeug in Irland stationiert sein und von dort aus operieren würde. Dies bedeutet, dass alle arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Anforderungen eingehalten werden müssen, die ein in Irland ansässiges Unternehmen als Arbeitgeber in Irland zu erfüllen hat.

TAG Aviation wandte sich an Resource Group, um Unterstützung zu erhalten.

Resource Group ist in der Lage, eine konforme Arbeitsverwaltung und Lohnbuchhaltung in Ländern einzurichten, in denen unsere Kunden entweder nicht dazu in der Lage sind oder in denen es einfach nicht rentabel ist, dies zu tun, da wir bereits über die Infrastruktur verfügen, um die Einrichtung und den Betrieb zu einer viel geringeren Kostenbasis zu ermöglichen. Aufgrund unserer beispiellosen Erfahrung im Umgang mit solchen Anforderungen, die mehrere Länder betreffen, profitiert TAG außerdem davon, dass der Beschäftigungsprozess im Land bereits "ausgereift" ist, was bedeutet, dass viele der "versteckten" Probleme, die für Unternehmen bei der Gründung in einem neuen Land üblich sind, nicht auftreten.

Mit unserer derzeitigen Registrierung als rechtmäßiger Arbeitgeber in Irland und einem Gehaltsabrechnungssystem, das alle staatlichen Steuer-, Sozialversicherungs- und Rentenbeitragsregelungen einhalten kann (einschließlich der Möglichkeit, die derzeitige Besatzung nahtlos von ihrem derzeitigen irischen Arbeitgeber zu übernehmen), war TAG in der Lage, den Transfer des Flugzeugmanagementvertrags innerhalb weniger Tage abzuschließen, ohne sich um die Beschäftigungsprobleme der Besatzung zu kümmern.

Ein großer Gewinn für alle Seiten.